Krankenhausverwaltung Bethel, Berlin-Lichterfelde

Dieses Lichterfelder Landhaus wurde 1901 errichtet und in den siebziger Jahren als Bürohaus umgenutzt.

Dieses Lichterfelder Landhaus wurde 1901 errichtet und in den siebziger Jahren als Bürohaus umgenutzt.

Das Haus wurde umfassend saniert und modernisiert, insbesondere die Haustechnik. Fenster und Türen wurden aufgrund des Ensembleschutzes historisch nachgebaut. Rankgitter, Fensterläden, ergänzende Holzbauteile und eine warme Farbgebung entsprechen dem ursprünglichen Eindruck dieses architektonischen Kleinods.

Objekt
Sanierung und Modernisierung der Krankenhausverwaltung
Promenadenstraße 5a, 12207 Berlin-Lichterfelde

Bauherr
Diakoniewerk Bethel e.V.

Planung
Entwurf, Ausführungsplanung und Bauleitung

Planung: 2002 – 2003
Bauzeit: 2003 (8 Monate)
Nutzfläche: 836 m²
Umbauter Raum: 3.260 m³

  • Dieses Projekt findet sich in
  • Gewerbe

weiterlesen